Parkour-Rügen
  Parkour - Was ist das?
 
Parkour? Was ist das?? Werden sich vielleicht die ein oder anderen Besucher dieser Homepage fragen.

Um diese Frage zu beantworten, werde ich versuchen den Begriff "Parkour" näher zu erläutern/definieren.

Parkour ist eine relativ neue Sportart, die in Frankreich erfunden wurde.
Als Raymond Belle aus dem Vietnamkrieg zurückkehrte, lehrte er seinen Sohn "David Belle" in den Wäldern Nordfrankreichs die Kunst der Bewegung.
In den 80ern wandte David Belle das erstmal diese Kunst in den Städten Frankreichs an. Eine neue Sportart war geschaffen! Parkour!

In dieser Sportart geht es darum, ein Hindernis so schnell und so energiesparend wie möglich zu überwinden.
Dabei erkennt man seine eigenen körperlichen Grenzen und lernt somit den eigenen Körper besser kennen.

Diese körperlichen Grenzen versucht ein Traceur (=Parkourausübender) täglich zu weiten. Durch ständiges Training und richtige Einschätzung der eigenen Leistung werden die körperlichen Fähigkeiten somit immer wieder gesteigert.


Für mich persönlich ist Parkour nicht nur eine Sportart, es ist eine Lebensphilosophie für mich geworden!
Genau wie in Parkour sehe ich mich im täglichen Leben vor Hindernissen, die ich bewältigen muss!
Parkour gibt mir die Kraft um solche Hindernisse zu überwinden!
Parkour hat mich geformt und erwachsener gemacht!

"Freiheit im Geiste durch Freiheit in der Bewegung"
 
  Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden